Warum Kaffee gut für Männer ist…!

Cupcino-News-Kaffeeroester

Warum Kaffee gut für Männer ist…!

Wir alle lieben ihn – unseren Kaffee. Kaffee ist Liebe. Kaffee ist Leidenschaft. Mit Kaffee verbinden wir  Emotion pur! Und Kaffee ist gut für`s Herz – ob metaphorisch oder medizinisch. Bei Männer scheint sich der Kaffee nicht nur positive auf das Herz auszuwirken, sondern auch auf die Libido.

Forscher der University of Texas fanden heraus, dass Männer, die zwei bis drei Tassen Kaffee am Tag trinken, ein vermindertes Risiko an Erektionsstörungen aufweisen. Laut der Studie waren die befragten Männer waren im Durchschnitt 49 Jahre alt. Diejenigen, die zwei bis drei Tassen Kaffee am Tag tranken und somit etwa 170 bis 350 Milligramm Koffein zu sich nahmen, hatten die wenigsten Probleme mit der Potenz. Bei den übergewichtigen Männer der Studie wirkte sich ihr Kaffeekonsum auch positiv auf den Bluthochdruck aus. Nur Männern, die an Diabetes leiden, konnte der Kaffee leider nicht helfen, denn Diabetes ist der größte Risikofaktor für Impotenz.
Die Erklärung der Wissenschaftler für die positive Wirkung des Kaffees auf die Potenz: Offenbar entspannt Koffein die Arterien und die Muskulatur im Penis. Dies wiederum fördert die Durchblutung und führt zu einer besseren Erektion. Wie sich dieser Vorgang biochemisch genau vollzieht, muss noch weiter erforscht werden. Warten wir es ab, allerdings kann es wohl nicht schaden, dem Liebsten morgens mal einen Kaffee ans Bett zu bringen. Dies wirkt sich dann bestimmt positiv auf Herz und Körper aus. 😉