Espresso als Motor für den Darm

Cupcino-Blog-Espresso

Espresso als Motor für den Darm

Kaffee oder Espresso kann nach einer Darmoperation den Darm wieder in Schwung bringen. Dies zeigt eine Studie der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg, an der 80 Patienten teilnahmen.
Denn gerade nach großen Operationen am Darm leiden viele Patienten an extremer Darmträgheit, die sogar zu einem Darmverschluss führen kann. Um dieser bedrohlichen Komplikation entgegen zu wirken sollten Patienten Espresso trinken.
Bei der Studie wurden zwei Gruppen gebildet. Eine Gruppe bekam nach der Operation dreimal täglich 100 ml Wasser, die andere dreimal täglich 100 ml Espresso zu trinken. Bei den Wassertrinkern vergingen im Durchschnitt 74 Stunden bis zur ersten Darmentleerung, Kaffeegenuss verkürzte diese Zeitspanne auf nur 60 Stunden. Auch konnten die Espressotrinker bereits nach durchschnittlich 49 Stunden wieder feste Nahrung zu sich nehmen, Wassertrinker erst nach etwa 56 Stunden. Wieso der Espresso dem Darm wieder schneller auf die Sprünge hilft, ist nicht klar. Koffein scheint jedenfalls diesmal nicht der Motor zu sein, denn ähnliche Ergebnisse ließen sich in der Testreihe auch mit entkoffeiniertem Kaffee erzielen.
[Quelle: Medizin24 TV]